Rote Sichel

rote_sichel.jpg

Im Osten liegt die Rote Sichel, ein zerklüftetes Gebirge, das seinen Namen von der markanten rot-orangen Farbe seines Gesteins erhalten hat. Nur wenig Vegetation bedeckt die rauhen Felsen, und die zahlreichen Gebirgspfade und Höhlen werden vor allem von Goblinstämmen kontrolliert. Die Herzogin von Weiden hat mehrere Wachtürme und Kastells in der Sichel errichten lassen, um die Handelswege am östlichen Seeufer zu schützen.

Rote Sichel

Am Neunaugensee awalker